XenDesktop: Virtuelle Maschinen nach Disconnect neustarten

Wer XenDesktop schon etwas länger benutzt, wird vermutlich die Energie-Einstellung aus XenDesktop 4.5 kennen: Starte die VM neu, wenn der Benutzer sich von ihr trennt. Leider ist diese Option im neueren XenDesktop 5.5 und 5.6 nicht mehr vorhanden.

Hier gibt es nur noch die Option, dass der Desktop in den Suspended-Mode kommt, um Ressourcen zu schonen. Das ist aber nicht, was ich im Sinn habe. Aus diesem Grund habe ich mich ein wenig in die Tiefen des Internets gewagt, und folgende Methode gefunden:

  1. Startet PowerShell
  2. Ladet die Citrix-CMDlets mit ASNP Citrix.*
  3. Fragt die Desktop-Gruppen mit Get-BrokerDesktopGroup ab. Je nach Anzahl Gruppen erhaltet Ihr eine mehr oder weniger lange Liste. Hier das Ergebnis einer meiner Gruppen:
    AdministratorNames : {}
    AutomaticPowerOnForAssigned : True
    ColorDepth : TwentyFourBit
    Description :
    DesktopKind : Shared
    DesktopsAvailable : 4
    DesktopsDisconnected : 1
    DesktopsInUse : 6
    DesktopsNeverRegistered : 0
    DesktopsUnregistered : 0
    Enabled : True
    IconUid : 1
    InMaintenanceMode : False
    Name : VDI Produktion
    OffPeakBufferSizePercent : 10
    OffPeakDisconnectAction : Nothing
    OffPeakDisconnectTimeout : 0
    OffPeakExtendedDisconnectAction : Nothing
    OffPeakExtendedDisconnectTimeout : 0
    OffPeakLogOffAction : Nothing
    OffPeakLogOffTimeout : 0
    PeakBufferSizePercent : 10
    PeakDisconnectAction : Nothing
    PeakDisconnectTimeout : 0
    PeakExtendedDisconnectAction : Nothing
    PeakExtendedDisconnectTimeout : 0
    PeakLogOffAction : Nothing
    PeakLogOffTimeout : 0
    ProtocolPriority : {}
    PublishedName : Produktion
    SecureIcaRequired : False
    ShutdownDesktopsAfterUse : True
    Tags : {}
    TimeZone : W. Europe Standard Time
    TotalDesktops : 11
    UUID : cec8c73f-6485-0xxx-0xxx-0xxx00x0x864
    Uid : 3
  4. Mit den Set-BrokerDesktopGroup-Befehlen könnt Ihr die Wete setzen, die Euch gefallen:
    Set-BrokerDesktopGroup -Name “Desktop Group Name” -ShutdownDesktopsAfterUse [$True;$False] aktiviert das Herunterfahren nachdem ein Benutzer sich abgemeldet (nicht getrennt) hat.
    Set-BrokerDesktopGroup -Name “Desktop Group Name” -(Off)PeakDisconnectAction [Restart;Suspend;Nothing] legt fest, welche Aktion nach dem Ablauf der Zeit (s.u.) eintreten soll: Ein neustart oder das Pausieren der VM, oder eben gar nichts (VM bleibt Disconnected) – die letzten beiden Stati werden im Power Management auch so angezeigt, ist der Wert Restart gesetzt, bleibt das Drop-Down leer!
    Set-BrokerDesktopGroup -Name “Desktop Group Name” -(Off)PeakDisconnectTimeout [60] setzt den Schwellwert bis zum Eintreten der (Off)PeakDisconnectAction auf 60 Minuten.

In diesem Sinne wünsche ich Euch angenehmes schalten und Verwalten Eurer XenDesktop-Umgebung.

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg