XenDesktop – Das Lizenz-Monster

Heute kommt plötzlich eine Mail ins Haus geschneit “HalloManuel, wir können nicht mehr auf die Cloud zugreifen. Es kommt ein Lizenzfehler”.

Also verbindet sich Manuel via Remote-Desktop mit dem Lizenz-Server, schaut schnell drauf und sieht: 12 von 11 Lizenzen sind verbraucht. (11 Installiert, 1 Grace von Citrix)
Jetzt geht es an die Fehlersuche, und die gestaltet sich wiefolgt…

Vor Beginn gings erstmal zum Kunden – die Verbdindung war einfach zu langsam, um was arbeiten zu können. Als ich dann endlich vor Ort war, konnte ich dann nochmals auf den DDC schauen, und habe das Problem versucht einzukreisen: Wir haben 11 Lizenzen, 7 Desktops sind in Use und 4 Idle, bei einer Idle-Setting von 1 in einer Desktopgruppe (6 x In Use + 3x Idle gehören in eine “Assigned Group”) – wenn doch jetzt nur 7 Desktops in Use sind, warum zur Hölle sind dann bitte 12Lizenzen aktiviert?
Und warum gehtdie Zahl der verbrauchten Lizenzen nicht runter, wenn ich PCs runterfahre?

Die Antwort ist denkbar einfach. Nicht jeder “In Use”-Desktop verbraucht eine Lizenz – also doch… Tut er schon, aber nicht nur die “In Use”-Desktops. So. JEDER Desktop, der den Machine-State “On” in der Desktop Delivery Console hat, verbraucht in einer “Assigned Group” eine Lizenz. In den normalen Pools werden verständlicherweise nur die “Idle”-Machines lizenziert, die es gerade braucht.

Für eine sinnvolle Lizenzierung gilt also die Fausformel: Sofern die Virtuellen Desktops den Nutzern einzeln zugewiesen werden, nutze mitndestens 1 Lizenz pro Nutzer. Pro “Pooled” Desktop-Gruppe sollten 50% mehrLizenzen gerechnet werden, als Maschinen “In Use” sind ;)

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg