Windows 8 ohne Custom Startmenu

Hierbei handelt es sich um einen Windows 8-Artikel

Die Gerüchteküche ist wieder am überkochen. Laut TheVerge soll es nicht möglich sein, im Release Candiate von Windows 8 das Startmenü durch Drittentwickler-Apps zu erweitern, bzw. das von Windows 7 gewohnte Startmenü wiederherzustellen.

Ich stufe das ganze allerdings als unglaubwürdig ein. Windows war bisher immer ein enorm erweiterbares System, für das es schon immer Möglichkeiten gab um es zu erweitern. Warum sollte Microsoft also einen derart grossen Trumpf einfach so aufgeben, und das System noch statischer machen, als es ohnehin schon ist? Das ist etwa so, als wenn man verbietet, eigene Bilder als Desktop-Hintergrund zu benutzern. Als ob man nur die von Windows mitgelieferten Bilder nutzen könnte.

windows_8_start_menu_toggle

Ich bleibe auf jeden Fall gespannt, und warte auf den Release der Windows 8 Release Preview.

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg