Webseiten in feedly hinzufügen

google-reader-logo

Gerade habe ich mich über die fehlende Funktion ausgelassen, in feedly keine eigenen Webseiten (meist unbekannte Webseiten) hinzufügen zu können, schon habe ich ein wenig Hilfe von Frank bekommen! Danke dafür. :)

Das Problem besteht eigentlich nur bei mir als Chrome-Nutzer, und kann durch die Installation einer Erweiterung behoben werden. Das Problem an sich? Google Chrome bietet eben keine RSS-Funktionalität im Browser an.

Da die Erweiterung RSS Subscription Extension nicht mehr im Webstore verfügbar ist, stelle ich sie mal zur Verfügung.
Laden Sie die Datei einfach herunter, öffnen Sie in Chrome über Einstellungen -> Tools -> Erweiterungen in die Erweiterungs-Übersicht, und kopieren Sie die crx-Datei in das offene Chrome-Fenster.

rss_feedlyAnschliessend öffnen Sie die Optionen der Erweiterung, und fügen einen neuen Feed-Reader hinzu (auf dem Screenshot sind bereits sämtliche anderen Reader gelöscht). Das erledigen Sie mit folgenden Werten:

Name: feedly
URL: http://www.feedly.com/home#subscription/feed/%saction.subscribe

 

Schon können Sie via feedly jede Seite hinzufügen, die einen RSS-Feed anbietet.

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg