Redesign von Google+

internet_200

Da hat Google wiedermal im stillen Kämmerlein gebastelt. Und es schaut gut aus. Gewöhnungsbedürftig, aber gut! Wovon ich rede? Vom neuen Google+-Design!Während auf den meisten Nutzerprofilen noch das ale Dsign vorhanden ist, bekam man von den meisten Seiten mittlerweile Rückmeldung, dass der Rollout des neuen Designs schon begonnen hat. So auch auf unserer Seite.
Das Ganze kommt viel runder daher, als bislang. Ausserdem lässt sich die Menüleiste rechts per Drag & Drop einfach selbst gestalten, sodass man auch nur die Funktionen dort hat, die man wirklich für sich benötigt.

Allgemein wurde das Design für mein Empfinden etwas “vergrössert”, so dass die Bedienelemente nun auch von einem Maulwurf gesehen werden können. So zum Beispiel bei der Anzeige der Plusse. Neu sieht man neben +1 die kleinen Avatare der Plusser, und was man selbst geplusst hat, ist rot. Hier gibt es defintiv mehr Ordnung. Auch eingebundene YouTube-Videos kommen mir wesentlich grösser vor, ebenso wie die Fotos in Beiträgen.

“What’s hot” heisst neu “Entdecken”, und kann zum Glück links oben per Schieberegler stumm geschalten werden. Wenn ich Focus und Hello Kitty sehen will, dann circle ich die doch lieber selbst ;)

Die Anzahl der angesagten Beiträge lässt sich regulieren

Für die Facebooker unter Euch noch etwas nettes: Ihr könnt nun nebst Eurem Avatar zusätzlich ein 940*180px grösses Header-Image hochladen,w elches als eine Art Wallpaper dienen soll (anscheinend solltet Ihr die Bildgrösse aber wegen Zuschneiden auf 940*181px ausweiten). Somit erscheint das gesamte Profil etwas stimmiger, da gleich. Keine Unterbrüche mehr durch Ränder um die einzelnen Anzeigebilder.
Was noch?! Ach ja, der Chat ist jetzt Facebook-Like rechts, und nervt immer schön. Kann man aber bestimmt abstellen. Hoffentlich. Bis ich das testen kann, muss ich allerdings warten, bis auch auf meiner privaten Seite das neue Design angekommen ist.

Hier noch das Video vom Redesign, sieht echt heiss aus!

So sieht das Profil von sychold.ch heute aus

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg