Microsoft entlässt so.cl in die Freiheit (mit Kommentar)

socl_logo

Klammheimlich startete vergangenes Wochenende das soziale Suchnetzwerk so.cl von Microsoft. Laut Microsoft soll es ein experimentelles Netzwerk mit sozialen Komponenten sein, welches aber hauptsächlich zur Suche und zum teilen von Inhalten gedacht sein soll. Google+ also.

Der erste Eindruck zählt bekanntlich. So habe ich mir einen Live-Account angelegt, und mich mit so.cl verlinkt. Die Tatsache, dass ich mich bei einem sozialen Netzwerk mit den Zugangsdaten eines anderen sozialen Dingens anmelden kann, stösst mir allerdings etwas sauer auf. Ich will ja zu so.cl, und nicht zu Facebook.

Nachdem der erste Schritt getan war, ging es daran, bestimmte Themengebiete zum folgen auszuwählen. Eigentlich. Zum einen musste ich jedes Themengebiet, welches mich nicht interesierte von Hand abwählen, und zum anderen konnte ich diese Funktion im Anschluss nicht einmal absenden. Die “interessanten Personen” wollten nämlich auch nach fünf Minuten nicht aufhören zu laden – und es wurde nicht eine Person angezeigt.

So hatte ich von Anfang an einen leere, englischsprachigen Feed vor mir (die Sprache kann man soweit ich weiss noch nicht ändern…), den ich ums verrecken nicht füllen konnte.
Nachdem ich mich dann noch durch die Sidebar gekämpft hatte, welche zwar schnell reagierte – die Seiten dahinter laden allerdings enorm schwerfällig – hatte sich meine Lust auf so.cl schon wieder gelegt.

Warum muss ich eigentlich meinen Feed verlassen, um einen Post zu erstellen? Das macht doc keinen Sinn?! Naja, die Jungs und Mädels bei Microsoft werden sich schon was dabei gedacht haben…

Ich für meinen Teil werde in Zukunft jedenfalls bei Google+ bleiben, und eventuell meinen Facebook-Account reaktivieren.

Wie gefällt Euch so.cl? Würdet Ihr ein weiteres soziales Netzwerk eigentlich noch nutzen?

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback:So.cl: Auch ein neues Social Network kommt nicht ohne Facebook-Login aus » netzwertig.com

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg