Internet Explorer ist unsicher

Ich sag es schon lange: Selbst schuld, wenn man den Internet Explorer benutzt. So hat das Bundesamt für Sicherheit der Informatik (BSI) sogar empfohlen, alternative Broswer zu verwenden, zumindest bis eine Sicherheitslücke im Internet Explorer 7 und 8 unter XP, sowie 8 und 9 unter Windows 7 zum Einsatz kommen. Der IE 10 ist von der Sicherheitslücke anscheinend nicht betroffen, Windows 8-User können also erstmal langsam weitersurfen. 🙂
Für die, die gar nicht ohne den IE können, gibt es die EMET-Lösung als Work-around.

(via Caschy)

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg