Google Reader wird eingestellt

google-reader-logo

Nette News, die mich da kurz nach dem Aufstehen erreichen: Google wird den von mir heiss geliebten Google Reader einstampfen. Das tut erstmal weh, da es sich bei Googles RSS-Reader nicht nur um einen Feed-Reader handelte, sondern auch noch ein paar nette Funktionen wie Statistiken und Google News-Search zu Keywords mit in dem Paket waren.

Das gab das Unternehmen am Mittwoch im Blog bekannt. Zwar hat Google auch noch ein paar andere Dienste eingestellt, bzw wird diese im Laufe der nächsten Wochen und Monate einstellen – doch für mich persönlich ist es vor allem der Google Reader, der einen dauerhaften Platz bei meinen offenen Tabs hatte.

Google begründet die Einstellung des Dienstes übrigens damit, dass Reader zwar eine gewisse Anhängerschaft hätte, aber die Benutzerzahlen seit einer Weile Richtung Boden gehen. Ausserdem wolle man sich als Firma auf weniger Produkte konzentrieren, und diese dafür umso besser machen. Darum wird Google den Feed-Reader per 1. Juli abschalten, und Ihr könnt Eure Daten via Google Takeout noch sichern – inklusive Abonnementen.

Für mich heisst es jetzt erst mal Alternativen finden – und für Sie? Welchen Feed-Reader nutzen Sie so?

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Oje, dass stresst mich jetzt. Ich nutzte bislang auf Android den Google Reader. Ich pflegte meine Feed’s dort. Das muss ich jetzt alles ändern. So eine Feedliste in der “Cloud” war doch ziemlich cool.

    • Ja, das ist so.
      Wenn es eine normale Anwendung gewesen wäre, hätte ich auch schnell eine Alternative gefunden, aber so wird es echt schwer, etwas vergleichbares zu finden, das nicht auf FeedReader aufbaut, also quasi nur ein schickes GUI drüber setzt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg