Google Chrome Beta für Android im FullScreen-Modus

Jawollo, seit heute ist es möglich. Wir bekommen ganze vier Pixel mehr Bildausschnitt auf unseren Smartphones! Google Chrome für Android hat in der neuesten Beta-Version nämlich das FullScreen-Browsing spendiert bekommen.

Der Changelog auf Google offiziellem Chrome-Blog sagt folgendes:

  • Fullscreen on phones – Scroll down the page and the toolbar will disappear.
  • Simpler searching – Searching from the omnibox will keep your search query visible in the omnibox, making it easier to edit, and show more on your search result page.
  • Client-side certificate support – You can now access sites that require you to use a certificate and Chrome will allow you to select an installed certificate
  • Tab history on tablets – Long press the browser back button to view your tab history

Tatsächlich ist die Toolbar nachdem man nach unten Scrollt verschwunden, und kommt auch erst nach ruckartigem nach-oben-scrollen wieder.

Dennoch hat es Google nicht geschafft ein paar ziemlich eklige Fehler auszumerzen, von denen auch ich zumindest einen erfahre:

  • Noticeable lag in text entry on some text fields
  • chrome://history sometimes show duplicate items
  • Opening tabs is sometimes slow
  • Pages may flicker sometimes, especially during navigation

Ihr seid dran: Welchen Browser nutzt Ihr auf Eurem mobilen Rechensklaven?

Quelle

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg