Google Calendar, Windows 8 Mail und Outlook Ssynchronisation

windows_update_icon

Mit den Updates von gestern ist es unter Windows 8 nicht mehr möglich seinen Google Calendar mit Mail oder dem Windows-eigenen Kalender zu synchronisieren. Diese Option wurde aufgrund der Schliessung der Active-Synch-Schnittstelle von Google ersatzlos geschlossen. Doch gibt es noch eine Möglichkeit, damit zumindest Outlook-User ihren Kalender weiterhin synchronisieren können.

Hierfür muss einfach der Google Calendar Sync heruntergeladen und installiert werden. Bei der Installation wird zuerst die Authentifizierung mit Google Calendar hergestellt, und die Art der Synchronisation (von Outlook nach Google Calendar, umgekehrt oder in beide Richtungen) festgelegt.

outlook_calendarIm Anschluss daran wird nur noch festgelegt, welches Outlook-Profil sich mit dem Google Calendar synchronisieren soll. Das war es dann auch schon.

outlook_auswahl

Getestet habe ich diese Variante mit Outlook 2013, mein mein Lehrling bestätigte mir diese Methode auch mit Outlook 2010.

 

 

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Manuel, danke für die gute Erklärung die mir weitergeholfen hat. Ich kann jetzt auch bestätigen, dass die Synchronisation mit Outlook 2010 funktioniert.

    Mfg.
    Moni

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg