Dateien lokal oder in der Cloud sichern?

cloudlogo_sycholdch_blog.png

Nachdem ich mich letzte Woche über die Risiken einer eigenen Cloud-Lösung ausgelassen hatte, habe ich mir doch noch ein paar Gedanken zum Thema “sensible Daten in der Cloud” gemacht. Meine Meinung ist nach wie vor die selbe, aber ich möchte noch einmal auf ein paar wichtige Punkte hinweisen!

Prinzipiell ist die erste Frage, die man sich beim Thema Cloud-Speicher stellen sollte “Wer darf diese Daten sehen?” Wenn es sich um private Urlaubsfotos handelt, mag es nicht sonderlich schlimm sein, wenn diese für quasi jeden einsehbar sind. Was aber, wenn es sich um Kundendaten handelt? Hier sieht die Sache etwas anders aus. Hier müssen Sie sich an das Datenschutzgesetz Ihres Landes halten – die Daten also auch zumindest im eigenen Land halten. Bei Dropbox, Google Drive oder Amazons AWS wird das schwer.

Hierfür empfiehlt es sich auf lokale Anbieter zurückzugreifen. Denken Sie immer daran: Die Daten sind Ihr Kapital. Was, wenn Ihre Kunden Wind davon bekommen dass Ihre Daten in Amerika lagern wo sie jederzeit ohne Ihre Kenntnis von Geheimdiensten eingesehen werden können, oder einfach nur in die falschen Hände geraten können? Ihre Kunden werden ihr Vertrauen in Sie verlieren, und schlimmstenfalls die Löschung der Daten verlangen – und somit Ihr Kapital löschen.

Was, wenn es zum Thema Geheimnisträger kommt? Hier empfiehlt es sich auf keinen Fall, Daten auch nur annähernd ausserhalb der Türschwellen zu lagern. für diesen Fall macht eine Lösung wie letzte Woche vorgestellt durchaus Sinn – und kann sogar die einzig vernünftige sein.

Was aber, wenn Sie kein Vertrauen in lokale Anbieter haben, oder diese Ihnen keine mobilen Clients oder sonstiges zur Verfügung stellen? Ganz klar: Nutzen Sie weiterhin Dropbox & Co, aber verschlüsseln Sie Ihre Daten mit Helferlein wie BoxCryptor oder meinem Favoriten CloudFogger!

Dropbox oder Lokal? Datenschutz? Kundendaten? …

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg