AION: DamageMeter

aion_4_5_Steel_CavalryIn letzter Zeit werde ich öfter gefragt, woher ich meinen DamageMeter habe, und wieso meine Aufzeichnungen von den Werten der anderen Spieler mit DamageMeter abweichen. Darum habe ich beschlossen, eine kurze Anleitung zu verfassen um Euch auch weiterzuhelfen.

Die Grundausstattung

Holt Euch zunächst AION RainMeter (ARM) in der aktuellsten Version. Installiert das Tool, und stellt die Einstellungen so ein, wie Ihr sie braucht.
Ausserdem wäre es ratsam, AION zu installieren. Einfach so am Rande…

Die Sprache

Schaltet den Client auf die englische Sprache um, wenn Ihr komplett alles auf englisch, und nur mit der rudimentären Skillerkennung der GameForge-Skillnamen auskommen wollt.
Solltet Ihr jedoch gerne exaktere Auswertungen haben, sowie die deutsche Sprache im Spiel (NSC-Stimmen & Co), dann schaut noch einen Schritt weiter unten. Ansonsten seid Ihr hier fertig.
Startet einfach AION, und ab dafür.[pwal id=”71110535″ description=”Du bist einen Like vom nächsten Schritt entfernt.”]

Die Skillerkennung

Wie erwähnt, könnt Ihr Euch auch nur die Skillnamen von AION überschreiben lassen, damit die Namen der NA-Version verwendet werden – mit der genauere Auswertungen des tatsächlich gefahrenen Schadens möglich sind.
Dazu müsst Ihr Euch zunächst eine Kopie des deutschen Sprachpakets anlegen (oder sofern schon vorhanden hinein navigieren (In meinem Fall heisst der Ordner dennoch ENG, da ich AION mit DamageMeter als 64-Bit-Client aufrufe und darin dann auch die NA-Skills haben möchte, ohne DamageMeter startet AION via GameForge-Live-Launcher als 32-Bit-Variante):

Navigiert in den AION-Installationspfad. Normalerweise ist das C:\Program Files (x86)\GameforgeLive\Games\DEU_deu\AION\Download\l10n 

Kopiert dort den Ordner deu, und benennt ihn deu_2 oder eben wie bei mir eng.

l10n_01

Ladet Euch nun die NA-Data.pak-File herunter, und kopiert diese in das Unterverzeichnis data des neu erstellten Ordners.

l10n_02Startet nun AION in der gewünschten Sprache.

[/pwal]

Und genau so könnt Ihr den Schaden der Gruppe genauer auslesen, als mit blosser GameForge-Sprachdatei.
Das ganze funktioniert übrigens auch wunderbar in Kobination mit dem koreanischen oder japanischen Sprachpaket für AION
Die Benutzung von AION RainMeter (ARM) ist übrigens laut Support geduldet.

Veröffentlicht von

Manuel Sychold, Citrix Certified Adminitrator for XenServer 6 und XenDesktop 5 arbeitet als CIO in einem international tätigen Akustik-Unternehmen. Manuel bloggt hauptsächlich über Citrix -Produkte (XenServer, XenDesktop, XenApp), sowie Microsoft-Produkte. Manuel erreicht man über Google+

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg